“”Weihnachten ist Party für Jesus” mit Daniel Kallauch

Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß, direkten Bezug zu kindlichen Lebenswelten und aktuelle Rock- und Pop-Musik – das alles erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch.

Mit seiner Weihnachts-Show WEIHNACHTEN IST PARTY FÜR JESUS tourt der Musiker, Komiker und Kinderstar passend zur Jahreszeit durch Deutschland. Er bringt dabei ganze Familien erst zum Lachen, dann in Bewegung und schließlich zum Nachdenken. Auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt der „Robbie Williams für die Kleinen“, was es noch gleich mit „dem Christkind“ auf sich hat.

Wer Daniel Kallauch kennt, der weiß, dass er diese Aufklärungsarbeit äußerst unkonventionell und ganz ohne den erhobenen Zeigefinger leistet. „Die Besucher sollten nicht mit allzu vielen traditionellen Weihnachtsliedern zum Zuhören rechnen. Vielmehr binden wir das Publikum intensiv ein und lassen nicht nur die Puppen tanzen, sondern auch Jung und Alt bei unserer Party mitfeiern“, sagt der Entertainer, der so recht in keine Schablone passt.

Musikalische Unterstützung und Hilfe in verschiedenen Ton- und Lebenslagen kommt von Wolfgang „Wolle“ Zerbin, Kallauchs Pianist und Arrangeur. Und eine bauchgesprochen – Verzeihung – ausgesprochen zentrale Rolle spielt Spaßvogel Willibald. Die vom Publikum stets begeistert begrüßte Handpuppe ist nicht auf den Mund aber mit ihren frechen Sprüchen bisher in jeder Show aufgefallen.
Bei dem neuen Programm WEIHNACHTEN IST PARTY FÜR JESUS ist Willibald auf der Suche nach dem „Weihnachten in echt“ und holt sich Anregungen aus einem Buch über Weihnachtsbräuche in aller Welt. Dass der Spaßvogel dabei selber noch auf seine Weise auf Weltreise geht, bringt das ganze Publikum in Wallung. Denn alle leben und leiden in diesem Musiktheater ein bisschen mit. Da muss sogar der Weihnachtsmann Friedemann ran. Willibald meint: Das ist wie eine Achterbahnfahrt – also wie im echten Leben. Es wird gesungen und gelacht und immer ist auch das Familienpublikum aktiv dabei. Und das lässt sich normalerweise nicht zwei-mal bitten, wie die seit vielen Jahren immer wieder ausverkauften Weihnachtsprogramme in ganz Deutschland beweisen.

Ticket: 10 € zum Kinderkreis für alle – auch die Erwachsenen /An der Abendkasse 15 € pro Person

Zur Anmeldung

Vorstellung: Der gebürtige Bremer Daniel Kallauch blickt bereits auf über 2.500 Auftritte auf meist ausverkauften Bühnen zurück. In diesem Jahr ist er etwa 70mal in ganz Deutschland zu sehen. Live schafft der dreifache Vater „eine Atmosphäre wie bei PUR“, ist vielen Zuschauern aber auch aus SuperRTL, dem Ki.Ka und dem ZDF bekannt: durch zahlreiche Videoclips und mit den TV-Spielfilmen „Weihnachten ist Party für Jesus“ und „Ostern ist Party für Jesus“.
Persönliches

  • Ich bin’s, Daniel Kallauch! MAcKENZEICHEN Trage immer rote Schuhe, Größe 44. Lache gerne, laut und viel.
  • GRÖSSTE ERFOLGE Ich habe drei tolle Kinder mit meiner Frau Anke. Mittlerweile 35 CDs veröffentlicht. Ich konnte mein Hobby zum Beruf machen.
  • BESONDERE MERKMALE Ich liebe Live-Auftritte, die häufig ausverkauft sind und bring es so auf ca. 25.000 Zuschauer pro Jahr. Ich bin viel und gerne unterwegs und mag es in begeistere Kinderaugen zu sehen.
  • TV-AUFTRITTE Seit November 1998 zeigen KIKA, Super RTL und ZDF immer wie-der Musikclips von mir. Zwei Spielfilme von und mit mir und meinem Spaßvogel Willibald sind regelmäßig im ZDF und im KIKA gelaufen.
  • TIERE Ist immer dabei: Der vorwitzige Spaßvogel Willibald. Er krächzt, als wäre er seit Jahren im Stimmbruch und hat eine Menge verrückter Sprüche drauf. Bei diesem Programm zum ersten Mal dabei: Susanne Simone Sonja Sonnenschein – eine Schildkröte mit wunderschönen Augen und einem guten Herzen. Die Ratte Rolf-Rüdiger, die alles durcheinander wirbelt.
  • MUSIK Darf nie fehlen: der Musiker Wolfgang „Wolle“ Zerbin. Er sorgt für poppige, rockige und verrückte Musik. „Wolle“ ist auch in anderen Formationen unterwegs und als Arrangeur und Produzent tätig.
  • SPORT und HOBBY Ich jogge gern und oft, fahre Ski und mag Stand up Paddling (SUP).
  • LIEBLINGSESSEN rote Johannisbeeren, Hefezopf, indisch und selbst gemachte Marmela-de schmecken mir besonders gut.
  • ZU HAUSE Immer da, wo meine Familie lebt und das ist in Hattingen, einer klei-nen Stadt im südlichen Ruhrgebiet, ganz nah an der Ruhr.

Scroll to Top