Lachen mit dem „Maisenkaiser“

Meinersen-Ohof: Nicht nur am 1. April haben es Unbekannte schwer – auch bei den Zuschauern. Nach einer knappen Begrüßung von Matthias Boeddinghaus zur Veranstaltung „Männer sind anders – Frauen auch“ im TCG-Ohof, drehte der Hausmeister Friedhelm Maisenkaiser auf. Von hinten kam er freudig bewegt durch das Publikum. Der Zerstäuber mit dem duftenden Nass sorgte für ausreichend Irritation. Der Kabarettist Frank Kampmann aus Essen begeistert nicht nur als Sozialarbeiter im Bahnhof Essen-Brobeck die Leute. Er fand den Kontakt zum Publikum und manchen schmerzte bald das Zwergfell. Solche Lacher hatte das TCG-Ohof selten erfüllt – und dann noch so zeitversetzt. Man konnte hören, wie die Cent Stücke fielen. Großartig.

Ob als Pianist am Keyboard oder als Solist an der Flaschenorgel: Der Sound riss die Zuhörer mit, um den Schlagzeuger zu ersetzen. Für Frauen ist das kein Problem – so der Sänger, der kurz darauf mit verblüffenden Zusammenhängen auch die Herren herausforderte. Liebeslieder und nachdenkliche Anekdoten, Täuschungstricks und Comedy – ein Abend der Verwunderung.

Alles fand seinen Platz – so in dem Rätsel mit dem Bilderahmen. In der Pause gab es Gespräche zwischen dem Künstler und Publikum. Mancher nahm eine CD mit – ein guter  Abend in schwierigen Tagen.

 
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Scroll to Top