Josef Müller & Werner Hoffmann: Zwei Schurken selten allein

20.04.2024 von 19:00 bis 21:00 (Meinersen) Kontakt per Mail oder Telefon +4953729783949

 

Eine unglaubliche Lebensgeschichte und ein verlorener Sohn: Autor Joseph Müller und Liedermacher Werner Hoffmann präsentieren den Alltg einer verlorenen Welt.

Zufällig trafen sie sich bei einem Event – Liebe auf den Ersten Blick. Seit dem sind sie immer auch gemeinsam unterwegs. Und präsentoieren mit großer Leidenschaft die Geschichte von zwei Schurken, die eben selten allein sind.

Die Geschichte Josef Müllers, der durch die Gier der Münchener Schickeria zum Multimillionär wird und durch einen atemberaubenden Aufstieg als millionenschwerer Konsul ein Leben unter den Schönen und Reichen führt. Und die Erzählung vom Verlorenen Sohn, der das Erbe seines Vaters auf wilden Partys verprasst. Der eine landet vom FBI verfolgt im Knast, der andere
vom Hunger geplagt im Schweinestall. Und beide kamen am Tiefpunkt ihres Lebens zur Besinnung. Den Zuhörer erwartet eine atemberaubende Geschichte Josef Müllers und die berührende Musik Werner Hoffmanns, die keinen mehr kalt lässt.

SPEZIAL: Mitbring-Picknick im TCG-Ohof. Reservieren sie einen Tisch (10x 4 Personen; 10x 2 Personen) und bringen sie ihr Picknick mit. 30 Minuten vorher können sie alles herrichten, damit zu Beginn alles bereit ist.

Karten im Vorverkauf  10 € – Abendkasse 15 €

Plakat

alt

Ein erster Eindruck

 

Anmeldung

Notfalls hier mit Anmeldedaten stornieren

Nach oben scrollen