Alles Liebe – das Konzert

Ja, schon klar: Über „Liebe“ reden alle. Doch von Martin Buchholz erfahren Sie an diesem Abend endlich die ganze Wahrheit: Was er von seiner Jogginghose über die Liebe lernte, warum er seine Frau mittlerweile schon im Schlaf versteht, und wie viel gute Nachbarschaft wert ist, wenn man Wasser im Keller hat.
Geschichten mitten aus dem Leben. Und Lieder, die zu Herzen gehen. Über Wunden und Wunder, Zweifel und Zuversicht, Treue und Trost, Aufbruch und Abschied, das Schöne und den Schmerz. Denn:
„Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt. Tut manchmal weh. Das ist es wert!“
Der Songpoet, TV-Journalist und Grimmepreisträger ist ein leidenschaftlicher Erzähler. Mal augenzwinkernd heiter, mal hintersinnig nachdenklich – immer ganz nah dran an dem, was uns Menschen zwischen Himmel und Erde bewegt.
Ein Abend zwischen Lachen und Weinen. Versprochen!

Für mich sind diese Texte Herzensfutter! (Andrea Ebert, Buchhändlerin)

Geschichten erzählen ist seine Leidenschaft – als Filmemacher für das Fernsehen, als Songpoet auf der Bühne. In seinen mehrfach preisgekrönten TV-Dokumentationen (Grimmepreis 2003) erzählt der studierte evangelische Theologe mit Vorliebe bewegende Geschichten von bewegten Menschen.
Auf der Bühne spielt Martin Buchholz mit seiner ganz privaten Sicht der Dinge und nimmt sein Publikum mit auf eine Reise zwischen Himmel und Erde, von der ersten Liebe bis zum letzten Abschied. Und da das Leben bekanntlich aus Komödien und Tragödien besteht, darf in seinen Programmen und Vorträgen gelacht UND geweint werden.
Die Kosten des Abends werden mit einer Kollekte gesammelt.

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen im Tagungscenter “Gotteshütte”:
https://www.tcg-ohof.de/event/

Scroll to Top